Christina Steinhausen

Trau Dir etwas zu!

DENKEN WIR NEU.

Über mich


Wirtschaftsjournalistin, 38 Jahre alt, verheiratet, Mutter einer Tochter, seit über zehn Jahren als Redakteurin in einem Wirtschaftsfachverlag tätig.

Kurzlebenslauf

Geboren und aufgewachsen bin ich auf einem Bauernhof in der Grafschaft, habe 1998 Abitur und 2003 meinen Magisterabschluss an der Uni Bonn in Politik, Geschichte und Recht gemacht, anschließend eine Redakteursausbildung bei der Rhein-Zeitung absolviert. Seit 2006 arbeite ich als Wirtschaftsredakteurin in einem Fachverlag. In der FDP und politisch aktiv bin ich seit 20 Jahren, habe dort die FDP im Orts- und Gemeinderat und im Kreistag vertreten.

Portraitphoto

Dafür setze ich mich ein


Das sind die Themen, für die ich mich einsetzen werde:

Infrastruktur

Mehr und bessere Straßen, Entlastung der Rheinschiene vom Güterverkehr und eine neue Rheinquerung, die die Kreise Ahrweiler und Neuwied verbindet. Wichtig für Arbeitsplätze und die ländlichen Regionen.

Verbraucherschutz

Verbraucherschutz soll keine Umerziehung sein, sondern der Transparanz und Aufklärung dienen. Damit aus Fürsorge keine Entmündigung wird!

Ländlicher Raum

Ich möchte nicht, dass die vielen fleißigen und engagierten Menschen unserer ländlichen Region klein gemacht werden. Ich traue ihnen etwas zu!

Engagieren Sie sich!

Unsere Demokratie lebt vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger - von Ihnen! Gerade in Zeiten weltweiter Krisenherde, Demokratieverdruss und Rechtsruck ist es wichtiger denn je, dass sich mehr Menschen aktiv einbringen. Die Freien Demokraten bieten dazu zahlreiche Möglichkeiten - für jedes Zeitbudget.

Jetzt engagieren!

Mein politischer Werdegang


Seit mehr als 20 Jahren engagiere ich mich in und für die FDP und verfüge über eine breite, kommunalpolitische Erfahrung:

  • 1997

    Eintritt in die FDP

    Ich wurde im Alter von 18 Jahren Mitglied der FDP
  • 1998

    Liberale Schüler

    Ich wurde zur Landespressesprecherin der Liberalen Schüler Rheinland-Pfalz gewählt
  • 1999

    Junge Liberale

    Ich wurde Landespressesprecherin der Jungen Liberalen (JuLis) Rheinland-Pfalz
  • 1999

    Kommunalpolitik

    Ich begann mein kommunalpolitisches Engagement und wurde in den Ortsbeirat Leimersdorf gewählt
  • 2000

    Kreisvorstand

    Ich wurde stellvertretende Kreisvorsitzende der FDP
  • 2001

    Landtagskandidatin I.

    Ich kandidierte erstmalig für den Landtag Rheinland-Pfalz
  • 2009

    Bundestagskandidatin I.

    Ich kandidierte für den Bundestag und erzielte mit 15 % der Erststimmen das beste Ergebnis für die FDP in Rheinland-Pfalz
  • 2009

    Fraktionsvorsitz im Gemeinderat

    Ich wurde Fraktionsvorsitzende der FDP im Gemeinderat Grafschaft
  • 2009

    Kreistag

    Ich wurde ebenfalls in den Kreistag Ahrweiler gewählt, bin dort jetzt stellvertretende Fraktionsvorsitzende
  • 2011

    Landtagskandidatin II.

    Ich kandidierte erneut für den Landtag Rheinland-Pfalz und erzielte erneut das beste Erststimmenergebnis der FDP im Land
  • 2017

    Bundestagskandidatin II.

    Als Direktkandidatin für den Wahlkreis 198 (Ahrweiler) kandidiere ich erneut für den Deutschen Bundestag

In Kontakt bleiben


Christina Steinhausen
Talweg 30
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
christina.steinhausen@fdp-aw.de

Anschrift

Talweg 30
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Deutschland

E-Mail
christina.steinhausen@fdp-aw.de